Icon
Infos unter Tel.:0231/9 99 59-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles



Frühlingsbasar im Comunita Seniorenhaus Vinzenz

So viele schöne Sachen gab es am Freitag, den 29.03. bei uns im Seniorenhaus Vinzenz zu bestaunen und zu kaufen. Im Rahmen des alljährlichen Frühlingsbasars konnten sich unsere Bewohner, aber auch unsere Gäste und Mitarbeiter sich wieder mit hübschen Kleinigkeiten für die kommende Osterzeit eindecken. Natürlich durften auch die köstlichen Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne nicht fehlen.
Greiwe Mode & Textil im Comunita Seniorenhaus Vinzenz

Am Dienstag, den 12.03.2019 besuchte uns Lucia Greiwe mit ihrer aktuellen Frühjahr/Sommer Kollektion und gab somit unseren Bewohnern die Gelegenheit die Garderobe wieder etwas frühlingshaft aufzufrischen. Ganz im Zeichen des erwachenden Frühlings gab es viel Geblümtes oder Maritimes zu sehen. Ein Glück, dass sich wieder 2 unserer Bewohnerinnen als Model bereit erklärten und die neueste Mode vorführten. Auch an dieser Stelle noch mal einen herzlichen Dank an unsere Modevorführerinnen!
                                                                                                                   Comunita Seniorenhaus Vinzenz HELAU

Was war das für eine prächtige Sause! Am Dienstag, den 26.02.2019 feierten wir erneut mit dem Dortmunder Karnevalsverein „So fast as Düörpm“ eine tolle Karnevalsfeier. Es gab nicht nur köstlichen Sekt und kaltes Bier, auch die Berliner Ballen und kleine Schokoküsse durften nicht fehlen.

Zur Überraschung kam sogar das Dortmunder Prinzenpaar – Thomas, der 1. und Angelika, die 2. ins Seniorenhaus Vinzenz und feierten fröhlich mit uns. Frau Herbst bekam in diesem Jahr überraschenderweise eine Karnevalsorden vom Prinzen verliehen, den sie bis Aschermittwoch tragen muss. Frau Haupt bekam natürlich auch einen Karnevalsorden vom Kinderprinzenpaar – Max, dem 1. und Charlotte, der 1., verliehen und freute sich sehr.

Der Karnevalsverein verbreitete mit seinen Tanz-, Gesang- und Showeinlagen eine tolle Stimmung.

Und auch ein neues Prinzenpaar des Seniorenhaus Vinzenz wurde gekrönt: Prinzessin Anna und Prinz Ewald!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt:

                                                                                                                              Seniorenhaus Vinzenz – HELAU



                                                                                      Das Comunita Seniorenhaus Vinzenz im Bergbaumuseum Bochum

Am Mittwoch, den 13.02.2019 fuhren wir bei strahlendem Wetter mit einigen Bewohnerinnen und Bewohner zum Bergbaumuseum nach Bochum. Nachdem alle Rollatoren und Rollstühle im Anhänger des Bus‘ verstaut waren, ging es dem Wetter passend, mit guter Laune um 10.00 Uhr los. Wir wurden von den hilfsbereiten Mitarbeitern des Bergbaumuseum freundlich in Empfang genommen. Von dort ging es in die Sohle, die Versorgungsbasis des Bergwerks. Dort erklärte uns ein Mitarbeiter die Entwässerungsanlage, das Schienensystem und wie die Bewetterung funktioniert. Mit dem Förderkorb ging es hinab in den Stollen begleitend von der Schutzpatronin der Bergleute St. Barbara. Alle zusammen schmetterten wir dort das Steigerlied. Direkt nach der Seilfahrt bereitete uns ein 40 Grad heißer Tunnel einen Eindruck auf die Hitze in einem Bergwerk. Die Picke, die Hacke und der W… bereiteten unseren altgedienten Bergleuten sowie den Bewohnern, die noch nie in einem Stollen waren, gleich viel Spaß. Einige Bewohner erzählten noch Anekdoten über das Leben und Arbeiten mit dem Bergbau.

                                                                           Besuch von den Kindergartenkindern im Comunita Seniorenhaus Vinzenz

Am Mittwoch, den 06. Februar besuchten uns erstmalig die Maxi-Kinder des evangelischen Familienzentrums aus Oberdorstfeld. 10 Kinder kamen mit 2 Erzieherinnen zu Besuch und schauten sich zuerst das ganze Haus samt Garten an, bevor sie ihre Lieblingsbücher in den Foyers verteilten und fleißige Vorleser und Vorleserinnen suchten. Es war einfach zu schön. Die Kinder brachten richtig Leben ins Haus und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch am 06. März.


Das Comunita Seniorenhaus Vinzenz im Signal-Iduna-Park

Ein Glück, dass wir bei der Onlineverlosung des BVB dieses Mal endlich berücksichtigt worden sind und 2 heißbegehrte Rollstuhl-Tickets für das Heimspiel des BVB gegen Hannover 96 am Samstag, den 26.01. um 15.30 Uhr erhalten haben.
So konnten sich gemeinsam mit Frau Herbst vom Sozialen Dienst und den kompetenten Fahrern vom Fahrdienst Georg drei unserer Bewohner auf den Weg ins schönste Stadion der Welt machen.
Bei Bier und Bratwurst genossen wir dort ein wirklich herrliches Spiel, das Ergebnis spricht da für sich: Ein 5:1 Sieg für den BVB.

Neujahrsempfang im Comunita Seniorenhaus Vinzenz

Am Freitag, den 04. Januar fand im Saal des Comunita Seniorenhaus Vinzenz unser alljährlicher Neujahrsempfang statt.
Die Küche überraschte uns mit köstlichen Kanapees, alkoholfreiem Sekt und anderen Köstlichkeiten, die allen BewohnerInnen und Bewohnern gut schmeckten.
Herr Janik beschwingte uns mit schöner Musik, zu der gemeinsam gesungen, geschunkelt und geklatscht werden konnte.
Zusammen konnten wir so einen wunderschönen Nachmittag verbringen und auf das neue Jahr anstoßen. Auch Ihnen wünschen wir allen ein gesegnetes und vor allem gesundes neues Jahr!
Ausflug zum Weihnachtsmarkt Dortmund


„Heute, Kinder, wird’s was geben!“.
Dick eingepackt in Schal, Mütze und Handschuhe ging es am Morgen des 12.12.2018 für einige interessierte Bewohnerinnen
und Bewohner auf den Dortmunder Weihnachtsmarkt. Dort wurde gebummelt, Glühwein getrunken, Bratwurst gegessen,
mit als Engeln verkleideten Damen geliebäugelt und natürlich vor dem größten Weihnachtsbaum der Welt posiert.
Mit vollem Magen, kalten Nasenspitzen und einem wohligen Weihnachtsgefühl im Bauch ging es dann nach ein paar Stündchen wieder zurück nach Hause.

Weihnachtsbasar

Das Highlight in diesem Monat war der diesjährige Weihnachtsbasar am Samstag, den 24.11.2018.
Bereits Wochen vorher bereiteten unsere Bewohner gemeinsam mit den Mitarbeitern des Sozialen Dienstes
die Waren zu und vor. So wurden diesmal am Bewohnerstand nicht nur die obligatorischen Plätzchen und selbst-
gemachte Marmelade verkauft, sondern auch selbst gegossene Seife, aufgesetzter Grog und herrlich duftendes Glühweingewürz.
Auch die Aussteller hatten dieses Jahr wieder einiges zu bieten, womit man sich die Vorweihnachtszeit verschönern kann.


Es gab Adventsgestecke, Holzarbeiten, selbstgenähte Schals und Mützen und vieles, vieles mehr.
Der Karnevalsverein verköstigte die Besucher mit Leckerem vom Grill und der katholische Kindergarten Karl Borromäus
erfreute mit Waffeln, Kuchen und Kaffee.

Kooperation mit der Emschergenossenschaft und dem Kindergarten

Am 21.11.2018 startete eine Kooperation zwischen unseren Bewohnern und der Emschergenossenschaft.
Es geht um ein Projekt, bei dem „alteingesessene“ Dorstfelder von den Erinnerungen an die Emscher
in ihrer Jugend erzählen. Dies taten sie in einem nahegelegenen Kindergarten. Die Kinder dort staunten
nicht schlecht, als sie hörten, dass die Emscher früher dreckig und stinkig war, denn die heutigen Kinder
kennen nur die bereits renaturierte Emscher, an welcher Tiere leben und sogar kleine Strände zu finden sind.
Nun wird ein Künstler die Eindrücke auf ein Gerätehaus an der Emscher übertragen. Wir dürfen also weiter gespannt sein