Am Vormittag bereiteten einige fleißige Bewohnerinnen die Obstböden zu, die geradezu künstlerisch gestaltet wurden. Am Nachmittag wurden dann die leckeren Produkte mit Sahne serviert. Für Stimmung sorgte der Ehrenamtliche Alfred Tegethoff mit flotter Musik sowie eine nicht zuletzt die köstliche Erdbeerbowle. Natürlich nutzten einige Bewohnerinnen die Gelegenheit mal wieder das Tanzbein zu schwingen, alle Besucher waren der Meinung, dass es ein rundum gelungenes Fest war.