Icon
Infos unter Tel.:0231/17 69 80
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Das Duell der Köche

Drei Köchinnen und neun Köche aus sieben Regionen, angetreten in sechs Teams. Je zwei Teilnehmer pro Team, zusammengewürfelt aus verschiedenen Einrichtungen. Noch nie haben sie so zusammen gekocht und noch nie gegeneinander. Am 11. Februar standen sie in Paderborn vor reich beladenen Tischen mit frischen Lebensmitteln: Kalbsrücken, Riesengarnelen, Jakobsmuscheln, grüner Spargel, Feigen, Austernpilze und vieles mehr. Es ist das Duell der Köche und die Zeit läuft. Die Teams hatten eine Stunde, um sich zu beratschlagen, vorzubereiten und Rezepte zu entwickeln. Dann ging es los. Exakt drei Stunden durfte geschnippelt, gebraten und gekocht werden, bevor die Gerichte zur Jury mussten. Diese war vom Fach und mehr als kritisch. Zu Tisch saßen: Dr. Erik Hamann (CEO), Christian Otto (Head of Legal), Nicole Hermann (regionale Cateringmanagerin), Jean-Sebastian Mulliez (Leitung Catering Inter- national), Dirk Schulte (Schwälbchen Frischdienst) und Marco Bock (regionaler Cateringmanager).

Die Bedingungen
Im 10-Minuten-Takt brachten die Teams ihre Kreationen aus der verschlossenen Küche zur Jury. Wichtig dabei: Die Jury wusste nicht, wer welches Gericht zubereitet hat. Der Geschmack ist wichtig, aber längst nicht alles. Anhand von Bewertungsbögen wurden Punkte für Ordnung, Hygiene und Umwelt, Material-verwertung, Arbeitstechnik und Zubereitung, Präsentation sowie Sensorik und Geschmack vergeben.

And the winner is…..
……das Duo aus Silas Nanninga von der Peter Janssen Gruppe Seniorenresidenz Moordorf und Michael Berninger von der Elbschloss Residenz Hamburg. Kaum zu glauben, dass sich die beiden Profi- Köche am Vorabend des Koch-Duells zum ersten Mal gesehen haben. Bald kochen sie wieder zusammen. Denn mit ihrem ersten Platz haben sie sich die Teilnahme als deutsche Vertreter am international Cooking-Event Ende März in Paris gesichert.

Auf Platz zwei kochten sich Michael Szturmann und Dennes Wieke von den VitaCare Seniorenresidenzen. Platz drei eroberten Thierry Schall vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Iffezheim und Benjamin Hunsicker vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Rodalben.
Erwähnt werden muss noch, dass den Teilnehmern der Hildegard von Bingen Gruppe und der Vitalis das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte: Sie konnten leider nicht anreisen.
Das Koch-Duell findet in Zukunft jedes Jahr statt. Die Teilnehmer in Deutschland werden durch die regionalen Cateringmanager ausgewählt. Die Lebensmittel für das Koch-Duell wurden von EDEKA, Deutsche See und Schwälbchen Frischdienst gesponsert.

Die Siegerrezepte finden Sie auf der Homepage der Häuser unter:

Platz 1:
www.peterjanssengruppe.de/moordorf/category/aktuelles

Platz 2:
www.vitacare-pflege.de/aktuelles

Platz 3:
www.haus-edelberg.de/iffezheim/category/aktuelles
www.haus-edelberg.de/rodalben/category/aktuelles

Karneval im Comunita Seniorenhaus Crefeld

Polonaise, bunte Kostüme und Livemusik: Die Bewohner und Mitarbeiter vom Comunita Seniorenhaus Crefeld zeigen wie man richtig Karneval feiert. Ein Highlight war natürlich auch der Besuch der Karnevalsgesellschaft Verberg, der die Stimmung ordentlich anheizte. Auf frische Berliner musste auch niemand verzichten!

Bastelstunde im Seniorenhaus Josefa in Dortmund

Die Bewohner haben schon fleißig rote und weiße Herzen für den Valentinstag gebastelt. Auch für die Karnevalsdekoration wurden schon Girlanden aus Krepppapier und Papierkreise ausgeschnitten. Aktiv bei der Vorbereitung mitzuhelfen, macht unseren Bewohnern immer sehr große Freude!

Spaziergang im Westpark

„Raus an die frische Luft“: Unsere Bewohner vom Seniorenhaus Josefa in Dortmund genossen den Spaziergang in den nahe gelegenen Westpark in vollen Zügen. Eine wunderbare Gelegenheit, um zwischen den tristen Wintertagen ausreichend Vitamin D zu tanken.

Grandiose Stimmung beim Schlager-Café

In unserer hauseigenen Cafeteria im Seniorenhaus Josefa in Dortmund haben die Bewohner bei alten Schlagern das Tanzbein geschwungen. Eine Polonaise und Rollstuhltänze sind für uns eine Selbstverständlichkeit und ein Highlight für die Bewohner.

Geburtstagsrunde im Comunita Seniorenhaus Coldinne Stift

Große Geburtstagsrunde im Comunita Seniorenhaus Coldinne Stift:

18 unserer Bewohner, die im letzten Quartal Geburtstag hatten, feierten gemeinsam mit den Mitarbeitern des sozialen Dienstes. In gemütlicher Runde genossen alle die leckeren Torten, Kaffee und Saft. Ein kleiner Geburtstags-Likör durfte natürlich auch nicht fehlen.

Fund von Fliegerbomben in Dortmund: Kein Problem für das Comunita Seniorenhaus Josefa!

Von dem Fund zweier Fliegerbomben aus dem zweiten Weltkrieg und der damit verbundenen großräumigen Evakuierung am 13.01.2020 im Dortmunder Klinikviertel war auch das Comunita Seniorenhaus Josefa betroffen. Ab 09:00 Uhr vormittags zogen daher die Bewohner für drei Tage in die Senioreneinrichtung Mohring und in die Alloheim Senioren-Residenz Dortmund-Körne. Dank hervorragender Organisation begleitete dennoch das Pflegeteam und die Soziale Betreuung des Seniorenhauses Josefa die Bewohner, sodass diese weiterhin ihre gewohnten Bezugspflegekräfte um sich hatten. Zudem gab es Fahrgemeinschaften und Fahrdienste für die Mitarbeiter.

Als am 13.01.2020 Entwarnung gegeben wurde, waren trotz des reibungslosen Ablaufs alle glücklich, dass sie wieder in ihre Einrichtung zurückkehren konnten.

Einrichtungsleiter Dirk Ruhrmann: „Wir sind stolz, dass wir diese große Evakuierungsaktion so reibungslos bewerkstelligt haben. Vielen Dank an meine tollen Mitarbeiter, die sich in dieser Zeit so liebevoll um unsere Bewohner gekümmert haben! Toll gemacht!“

Weiterbildung im Seniorenhaus Coldinne Stift

Das Seniorenhaus Coldinne Stift in Lünen freut sich, in Zukunft die Bewohner noch intensiver betreuen und pflegen zu können. Einrichtungsleitung Yasar Gülen gratulierte Natalia Weigandt zur abgeschlossenen Weiterbildung Palliativ Care für Pflegeberufe.

Palliativ Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept zur Versorgung und Betreuung von Schwerstkranken, Sterbenden und ihren Familien. Diese Aufgabe erfordert ein hohes Maß an fachlichem Wissen, kommunikativer und sozialer Kompetenz und Kreativität.

Weihnachtsmarkt im Seniorenhaus Zeppelinstraße

Lernen Sie die Seniorenhaus Zeppelinstraße kennen und verbringen Sie einige schöne Stunden in weihnachtlichem Ambiente. Im festlich dekorierten Innenhof werden in unseren Weihnachtshütten wieder jede Menge süße und herzhafte Leckereien rund um die Weihnachtszeit angeboten.

Samstag, 07. Dezember 2019, ab 16:00 Uhr

Stöbern Sie bei den zahlreichen Ausstellern im Eingangsbereich und finden Sie vielleicht das ein oder andere Weihnachtsmitbringsel für Ihre Lieben.

Seniorenhaus Zeppelinstraße
Zeppelinstraße 3 I 44369 Dortmund
Tel.: 0231/5 33 10-0
info-zeppelinstrasse@comunita-seniorenhaeuser.de
www.comunita-seniorenhaeuser.de

„O’zapft is“ im Seniorenhaus Lucia

Bei zünftiger Musik von Wolfgang „Schnäuzchen“ Rondke mit seiner Konzertina sangen und schunkelten die Bewohner und der eine oder andere wagte sogar ein Tänzchen. Dazu durften deftige Schmankerl wie Weißwurst, Leberkäs und Obazda nicht fehlen. Natürlich gab es auch gut gekühltes Weizenbier. So war man sich einig: Man muss gar nicht so weit fahren um Oktoberfest zu feiern!