Icon
Infos unter Tel.:0231/17 69 80
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Unser Unternehmen

Zahlen und Fakten des Unternehmens im Überblick

Im Jahr 2001 entstand das erste Comunita Seniorenhaus Lucia als „Mutterhaus“. Im stetigen Wachstum wurden bis heute 5 weitere Häuser entweder gebaut oder erworben.

Seit 2014 umfasst die Comunita-Gruppe 6 Seniorenhäuser mit fast 500 Pflegeplätzen.

Die Mehrzahl der angebotenen Zimmer sind Einzelzimmer. Wir bieten mehr als 400 Mitarbeitern aus verschiedenen Bereichen einen sicheren Arbeitsplatz.

Die Häuser der Comunita-Gruppe liegen überwiegend in Dortmund sowie in Bergkamen und Lünen im Kreis Unna.

Zu unserer Vorstellung von Qualität gehört es, dass sich unsere Mitarbeiter stets fort- und weiterbilden.

Nur so können wir den Bewohnern die, nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen, bestmögliche Pflege und Betreuung anbieten. All diese Schritte sind miteinander verknüpft und bauen aufeinander auf.

Die Einzelteile sind niemals abgeschlossen sondern werden immer und immer wieder von neuem überprüft und in den Pflegeprozess eingebunden. Die beste Kontrolle sind dabei unsere Bewohner.

Deshalb führen wir regelmäßig Befragungen durch und passen unser Angebot kontinuierlich den Bedürfnissen unserer Kunden an.

Somit erhalten wir eine regelmäßige Rückmeldung und können unsere Leistungen den Anforderungen anpassen. Kooperationen mit anderen Berufsgruppen unterstützen uns dabei.

Zu unserer Unternehmensstruktur gehört ein Qualitätsmanagementsystem, das die Anforderungen unserer Kunden und der Gesetzgebung erfüllt und stetig aktualisiert wird.

Weitere verpflichtende Festlegungen sind im Qualitätsmanagementhandbuch, in unserem Leitbild sowie in Standards dokumentiert und werden von jedem Mitarbeiter unseres Hauses berücksichtigt.

Geschäftsführung

Geschäftsführer Andreas Lammers

Seit Februar 2016 hat Andreas Lammers die Geschäftsführung der Comunita Seniorenhäuser übernommen.

Der Diplomkaufmann, mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen, kann auf eine langjährige Berufserfahrung in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen zurück blicken.

Bis zum Jahre 2005 war Andreas Lammers als Heim- und Regionalleitung für einen privaten Anbieter tätig, um danach für 10 Jahre die Geschäftsführung der DKV Residenzen und Pflegedienste im Raum Bremen und Münster zu übernehmen. Andreas Lammers ist verheiratet, hat 3 Töchter und wohnt mit seiner Familie in der Nähe von Osnabrück.

Qualitätsmanagement

Paul Martin Meinhard

Qualitätsmanagement

Paul Martin Meinhard

Tel. 0231 / 17698 420
Fax 0231 / 21789 76